Ski Christkindlmarkt2017 2  Ski Christkindlmarkt 2017 3 
Im Advent 2017 war die Skiabteilung zum ersten Mal auf dem St. Wolfganger Christkindlmarkt vertreten. Mit selbstgemachten heißen Schnäpsen und kleineren Brotzeiten wurden die Gäste verköstigt. Diejenigen, die neben den sämtlichen Heißgetränken eine Abkühlung notwendig hatten, konnten mit der Forstinger Biervariante "Arschlecken 350" ihren Durst löschen. Neben den Speisen und Getränken standen außerdem noch selbst gebastelte Dekokerzen zum Verkauf.   Ski Christkindlmarkt2017 1

Der TSV  veranstaltet in der kommenden Saison wieder zahlreiche Skiausflüge ins Nachbarland Österreich. Die Skiabteilung  vom St.Wolfganger Sportverein startet  mit der Saisoneröffnungsfahrt am Samstag, den 20. Januar 2018 ins Salzburger Land. Ziel ist das Skigebiet  FIEBERBRUNN, wo nach dem Motto „POWER OF ZEHN" für Kinder und Jugendliche sehr günstige Liftkarten angeboten werden. Den Tagesskipass erhält man mit unter 19 Jahren  ( Jahrgang 1999 – 2011 ) für nur 10 Euro + Busfahrt.

Weiter geht’s am Sonntag, den 4. Februar nach Tirol ins Skigebiet AXAMER LIZUM bei Innsbruck.

Zum Rodeln und Nachtskifahren starten wir am Samstag, den 24.Februar nach SÖLL ins Brixental (Abfahrt 16.00 Uhr).

Die Abschlussfahrt vom TSV St.Wolfgang  führt uns am Sonntag, den 11. März  ins Tiroler Land. Ziel ist das „Ski Juwel“ ALPBACHTAL – WILDSCHÖNAU.

Mit den ganz hartgesottenen Reisen wir dann nochmal zum Firngleiten am Samstag, den 14. April nach ZELL am ZILLER ins Zillertal. Nach dem Motto „Dirndl & Lederhosen – Wedel Finale" bekommen alle, die in Tracht Skifahren den Tagesskipass gratis. Mitfahren können alle Ski und Snowboard begeisterten (auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen).

Die Abfahrt bei den Tagesskifahrten ist um 6.30 Uhr in St.Wolfgang beim Schex und um 6.40 Uhr in Haag Bräuhausplatz. Infos und Anmeldung bei Fam. Stadler, Tel 08085 – 187847 oder beim Busunternehmen Sturz, Tel. 08072 – 477. Anmeldeschluss 3 Tage vorher!

Zeit:          19.00 - 20.00 Uhr

Wann:       ab 07.11.2017 wöchentlich, immer Dienstags

Wo:          Schulturnhalle

Mitzubringen sind Hallenturnschuhe, Isomatte und ein Getränk!

Hierzu sind wieder alle Sportbegeisterten recht herzlich eingeladen. Die Übungsstunden sind für alle Altersgruppen geeignet, auch für diejenigen, die sich den Winter über einfach nur fit halten wollen.

Die Kombination aus reiner Skigymnastik mit Dehnungs- und Rückengymnastik hält einen rundum fit und schafft einen idealen Ausgleich zum Alltag. Und wie überall – der letzte Schwung kommt durch die passende Musik.

Weitere Infos gerne bei:  

Manuela Heller      (08085 / 9160) oder
Andrea Reiter        (08085 / 1898933)

St.Wolfgang – Der TSV St.Wolfgang lädt am Samstag, den  22. April zu einem Skiausflug nach TIROL ein. Ziel ist das Skigebiet ZELL am ZILLER. Am  letzten Saisonwochenende gibt es in der Zillertal Arena ein besonderes Highlight und Zuckerl für alle Freunde des Trachtenlooks. Das Saisonfinale 2017 steht ganz im Zeichen von Dirndl & Lederhose.  Spürbar steigende Temperaturen, perfekter Firnschnee und Sonne  machen den Frühlingslauf so besonderes. Wer zum Saisonschluss ( 22./23. April  2017) in Dirndl oder Lederhose auf die Piste geht, erhält einen  gratis Tagesskipass für die Zillertal Arena und kann sich zudem auf tolle Lederhosen Wedel Specials wie Live Musik oder ein gratis Schnapserl freuen. Mitfahren können alle Ski und Snowboard Begeisterten, auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.

www.zillertalarena.com

Weitere Informationen:

Abfahrt: 06:30 Uhr St. Wolfgang (Schex) / 06:40 Uhr Haag (Bräuhausplatz)
Anmeldung: Fa. Sturz: 08072/477 / Albert u. Christine Stadler 08085/187847
Anmeldeschluss: Donnerstag 20.04.2017

Endspurt im Winter 2015/2016: Lederhosen Wedelfinale in der Zillertalarena:

An diesem Wochenende gilt in der Zillertalarena das Motto Skifahren in Tracht. Jeder Teilnehmer, der in Tracht Ski fährt bekommt die Liftkarte gratis. Die 13 Teilnehmer starteten den Skitag mit ein wenig Neuschnee und Bewölkung, durften aber am Nachmittag noch die Sonne genießen. Allerdings sorgte die starke Frühlingssonne dann für sehr sulzige Schneebedingungen. Nichts desto trotz ein würdiger Saisonabschluss!!!

Sommerprogramm 2016:

Auch im Sommer unternahmen wir alle paar Wochen Dienstag abends mit dem Radl etwas. Mal ging die Tour nach Dorfen zum Eisessen, ein anderes mal durch den Forst mit anschließendem Biergartenbesuch.

Winter 2016/2017:

Skigymnastik

Begonnen hat die Skisaison der St.Wolfganger Brettlfans wie immer mit der Skigymnastik.

Der Start dieser Vorbereitung war Anfang November und findet immer Dienstags von 19:00 Uhr – 20:00 Uhr in der Schulturnhalle statt. Die drei Übungsleiterinnen Renate Schrägle, Manuela Kastl und Andrea Reiter halten den Trainingsbetrieb immer im Wechsel ab.

Sie sorgen so den Winter über für die nötige Fitness und auch diejenigen, die nicht Skifahren, sondern sich den Winter über nur fit halten wollen sind auch immer herzlich willkommen. Die Teilnehmerzahlen sind sehr erfreulich. Es waren meistens um die 20  Personen im Training. Teilweise sogar darüber hinaus und dies zeigt, das die drei ein sehr durchdachtes und abwechslungsreiches Training abhalten.

Hiermit möchte ich mich und auch im Namen der Teilnehmer bei Renate, Manuela und Andrea recht herzlich bedanken.

Die Kombination aus reiner Skigymnastik mit Dehnungs- und Rückengymnastik hält einen rundum fit und schafft einen idealen Ausgleich zum Alltag. Und wie überall – der letzte  Schwung kommt durch die passende Musik.

Skifahrten:

Samstag 14. Januar 2017
Skifahrt geplant nach LEOGANGWetterbedingt abgekürzt nach FIEBERBRUNN
Teilnehmer: 56
Bedingungen: ganzer Tag Schneefall, windig und kalt, 40 cm Neuschnee, oben schlechte Sichtverhältnisse und sehr stürmisch. Aber: Für alle Tiefschneefreaks ein Traum, solche Massen an frischem Pulverschnee hat man sehr selten!

Sonntag 5. Februar 2017
Skifahrt nach ZAUCHENSEE – FLACHAUWINKL
Teilnehmer: 48
Bedingungen: 15 cm Neuschnee,  Nachmittag viele Schneehaufen, teilweise eisig, schönes Wetter – blauer Himmel, Nachmittag leicht bewölkt

Samstag 11. Februar 2017
SÖLL – RODEL und NACHTSKIFAHRN

Teilnehmer: 50 (19 Skifahrer, 31 Rodler)
10 km beleuchtete Skipisten, 2 Rodelbahnen mit a 3.8 km Länge, bis 01:00 Uhr morgens beleuchtet
Bedingungen: Ideale Pistenverhältnisse für die Skifahrer. Die beiden Rodelbahnen waren durch die vielen Rodler am Tage schon teilweise aufgelockert und nicht mehr im optimalen Zustand aber traumhaftes Wetter – Vollmond; für Apres Ski war anschließend noch reichlich Zeit, Rückfahrt erst um 23.30 Uhr.

Rundum: Ein sehr amüsanter Ausflug – mach ma nächstes Jahr wieder !

Sonntag 12. März 2017: abgesagt

Weitere Skifahrten:

Samstag 22. April: Lederhosen Wedelfinale in der Zillertalarena

Die Skifahrten sind natürlich auch eine besondere Gelegenheit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, gemeinsam mit Freunden einen schönen Skitag zu verbringen.

Abschluss:

Abschließend möchte ich mich noch bei allen bedanken, die im vergangenen Jahr die Skiabteilung in irgendeiner Form unterstützt haben. Besonderen Dank gilt natürlich den Teilnehmern der Skifahrten. So bleibt zu hoffen, das der Winter in der nächsten Saison  auch wieder genügend Schnee bringt und das Interesse bei allen Wintersportbegeisterten groß ist. Mich würde es wieder sehr freuen, wenn ihr wieder zahlreich dabei seid in der kommenden Saison und wünsche

SKI HEIL

Albert Stadler

Ski Abteilungsleiter