29.01.2024 – Einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf feierte die 1. Herrenmannschaft im Heimspiel der Bezirksliga gegen den Vfl Waldkraiburg I. Mit 6:4 konnten die Gäste aus dem Landkreis Mühldorf knapp geschlagen werden. Erfolgreichster Spieler war dabei Neumaier, der seine beiden Einzel gewinnen konnte und auch im Doppel erfolgreich war. Nach den Doppelspielen zu Beginn der Partie stand es noch 1:1. Nach zwei Niederlagen im vorderen Paarkreuz lagen die Gastgeber zwischenzeitlich sogar mit 1:3 in Rückstand. Fünf Siege in den folgenden sechs Einzeln sicherten dann jedoch den Erfolg der Heimmannschaft.

Die“Zweite“ war Gastgeber in der Bezirksklassse C gegen die TSV Taufkirchen II. Beim 6:4 Heimsieg konnten sich die Goldachtaler in einer spannenden Begegnung beide Punkte sichern. Vorentscheidend war, dass die Wolfganger beide Eingangsdoppel für sich entscheiden konnten. Vier weitere Erfolge in den folgenden Einzeln sorgten für den knappen Endstand zugunsten der Wolfganger.

22.01.2024 – Zum Rückrundenauftakt in der Bezirksklasse empfing die Wolfganger 1. Herrenmannschaft den SV Griessttätt I. Und wie schon in der Vorrunde konnten die Goldachtaler die Partie lange ausgeglichen gestalten, mussten sich am Ende jedoch mit 4:6 geschlagen geben. Nachdem es zu Beginn der Begegnung nach den Doppeln noch 1:1 stand, waren die Gäste in den Einzelspielen fünf mal erfolgreich, während die Gastgeber lediglich drei Spiele für sich entscheiden konnten.

Die zweite Herrenmannschaft ...

27.11.2023 – Eine knappe 4:6 Niederlage musste die 1. Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung beim Gastspiel in Waldkraibung gegen die dortige „Erste“ hinnehmen. Jeweils ein Sieg und eine Niederlage in den Doppeln zu Beginn der Partie sorgten für einen 1:1 Zwischenstand. In den folgenden Einzeln konnte die Nr. 1 der Wolfganger, Moser, seine beiden Spiele gewinnen, ein weiterer Sieg von Gfüllner reichte jedoch nicht zu einen Punktgewinn.

Im Heimspiel gegen den TSV Polling IV erhofften sich die Spieler der „Dritten“ mindestens einen Punktgewinn. Nach einem zwischenzeitlichen 1:1 Unentschieden zu Beginn, zeigten die folgenden Einzelbegegnungen schnell, dass die Pollinger an diesem Tag eine Nummer zu groß für die Wolfganger waren. Nachdem die Gastgeber nur noch zwei Partien gewinnen konnten, kam es zu einer deutlichen 3:7 Heimniederlage.

TT VM 202323.12.23 - Nach dem Ende der Vorrunde der laufenden Saison, suchten die Spieler der Tischtennisabteilung des TSV St. Wolfgang Ihren Vereinsmeister 2023. Erfreulicherweise fanden sich 16 Spieler zu diesem Turnier ein. Für eine Überraschung sorgte Johannes Gfüllner, der sich bis in das Halbfinale durchkämpfte. Dort scheiterte er jedoch an Moser. Im zweiten Semifinale setzte sich Neumaier gegen Thomas Gfüllner durch. Den Sieg im Endspiel sicherte sich Josef Moser mit eine 3:0 Erfolg gegen Neumaier. Das Spiel um den dritten Platz gewann Thomas Gfüllner gegen Johannes Gfüllner.

15.11.23 – Die nächste Niederlage gab es für die 1. Herrenmannschaft im Heimspiel der Bezirksliga gegen den TV Feldkirchen I. Beim 3:7 mussten die Wolfganger die Überlegenheit der Gäste neidlos anerkennen. Bereits die Einleitungsdoppel brachten einen 0:2 Rückstand für die Goldachtaler. Drei gewonnene Matches in den folgenden Einzeln führten nur noch zu einer Ergebniskorrektur aus Sicht der Gastgeber. Bilanzen Einzel: Moser 1:1, Neumaier 1:1, Gfüllner 1:1, Alsters 0:2; Doppel: Moser/Neumaier 0:1, Gfüllner/Alsters 0:1.

Die 2. Herrenmannschaft hatte den Tabellenführer der Bezirksklasse C, den TSV Mühldorf III, zu Gast. Vor der Partie spekulierten die Gastgeber noch auf einen Punktgewinn, die Gäste zeigten ihren Gegnern aber schnell die Grenzen an diesem Tag auf. Mit 2:8 mussten sich die Goldachtaler überraschend deutlich geschlagen geben. Lediglich je ein Doppel- sowie ein Einzelsieg sorgten nur noch für die Ehrenpunkte der Gastgeber.